Sozial Digital – das sind Digitallotsen im Landkreis Donau-Ries

zurück



Fünf Pilotkommunen aus dem Landkreis arbeiten derzeit an der Umsetzung der Idee ein niedrigschwelliges und wohnortnahes Beratungsangebot für ältere Menschen zur Vermittlung von digitalen Kompetenzen schaffen: Digitallotsen!




In Deiningen, Donauwörth, Harburg, Nördlingen und Wemding wird das Projekt nun konkret. Die beteiligten Pilotkommen stimmten sich zuletzt ab, wie die Ausbildung der Digitallotsen zu organisieren ist. Regionale Bildungsträger der Erwachsenenbildung wie das Evangelische Bildungswerk Donau-Ries für Nördlingen und Deiningen, das Bildungswerk Harburg oder die VHS Donauwörth und das Rathaus in Wemding koordinieren die Ausbildung der Digitallotsen direkt vor Ort. Start der kostenlosen Ausbildung ist im Juni 2022.

Interessierte werden die Ausbildung online absolvieren. Das ermöglicht Flexibilität für alle Teilnehmer. In drei Modulen werden nützliche Alltags-Apps für Senioren vorgestellt und Besonderheiten der Lern- und Lebenswelt von Senioren behandelt. Aber auch das Thema Sicherheit und Datenschutz im Netz spielt eine Rolle.

Die Suche nach ehrenamtlich engagierten Frauen und Männern jeden Alters, die Senioren auf dem Weg in die digitale Welt begleiten möchten, läuft nun an. Spezielle Voraussetzungen für die Ausbildung werden von den zukünftigen Digitallotsen nicht benötigt. Sie sollten fit sein im Umgang mit digitalen Medien und genügend Geduld haben, um den Älteren digitale Anwendungen an deren Smartphones oder Tablets erklären zu können. Interessierten finden schon jetzt auf dem Regionalportal Donau-Ries ausführliche Informationen zum Projekt und auch die regionalen Ansprechpartner, an die man sich bei Interesse wenden kann. https://donauries.bayern/digitallotsen/

Mit dem Slogan Sozial Digital führen die Pilotkommunen ihre Informations-Kampagne durch. Gesucht werden interessierte Ehrenamtlichen, die vor Ort als Digitallotse tätig werden möchten. „In einem zweiten Schritt werden wir dann auch gezielt die Senioren über das neue Angebot vor Ort informieren“ so Dr. Gabriele Theiler Digitalisierungskoordinatorin im Landkreis und Projektleiterin.

Mit dem Projekt „Digitallotsen“ setzt sich der Landkreis Donau-Ries dafür ein, dass auch ältere Menschen souverän digital agieren können. „Die Teilhabe von älteren Menschen an unserer digitalen Lebenswelt ist daher eine wichtige gesellschaftliche und politische Aufgabe“ würdigt Landrat Stefan Rößle die Aktivitäten im Pilotprojekt.


nach oben
 

Volkshochschule Donauwörth

Spindeltal 5
86609 Donauwörth

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Tel: 0906 - 80 70
Fax: 0906 - 999 86 67

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2022 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG